StartseiteBallettschuleÜberblick

Die Ballettschule

Auf ein ereignisreiches künstlerisches Leben, in dessen Mittelpunkt immer der Tanz in seinen vielfältigen Formen stand, kann die engagierte Ballettlehrerin Martha Jacob zurückblicken. In Rumänien geboren, erhielt sie bereits mit 16 Jahren ihr erstes Theaterengagement.

Als Solistin stand sie ab 1965 auf verschiedenen Bühnen im In- und Ausland. Seit 1983 leitet sie die Ballettschulen in Kahl a. Main und Maintal-Dömigheim und lässt ihre Erfahrung und Begeisterung für den Tanz in die Arbeit mit ihren Eleven/innen einfließen.

Im Rahmen ihres Projektes "Märchen auf der Tanzbühne" gelangen bisher folgende Stücke zur Aufführung:

"Schneewittchen", "Der Froschkönig", "Frau Holle", "Hänsel und Gretel", "Pinocchio", "Die Puppenfee", "Die Vogelhochzeit" und "Das Kind und der Zauberspuk", "Alice im Wunderland", „Die Schneekönigin“ nach Hans-Christian Andersen und "Flora und Cosmin".

Ebenso präsentiert sie immer wieder klassische sowie auch moderne Tänze auf der Bühne.

Hier einige Highlights aus dem Programm der vergangenen Jahre:

kultureller Austausch mit der Kahler Partnerstadt in Südfrankreich
Teilnahme am 6.Jazz Dance World Congress mit Belegung des dritten Platzes
Fort- und Weiterbildung sowie Erfahrungsaustausch in namhaften Tanzschulen und Studios in New York
Teilnahme am Frankfurter Kinder- und Jugendtheaterfestivaljährliche Aufführung eines Märchenballetts jährliche Veranstaltuungen von Ballettabenden mit Mitgliedern der Dance Company Martha Jacob (fortgeschrittene Schülerinnen allerAltersgruppen)
Teilnahme an den Alzenauer Neujahrskonzerten
Zwei 3. Plätze beim 1. Nationalen Ballettwettbewerb in Schweinfurt
regelmäßige Mitwirkung an kulturellen Veranstaltungen der Stadt Maintal-Dörnigheim und der Gemeinde Kahl sowie Umgebung

Ballettschulleiterin:
Choreographin Martha Jacob (Mitglied in der Genossenschaft Deutscher Bühnen-Angehöriger)

Lehrkräfte:
Pia Eitner (Diplom-Tänzerin ausgezeichnet mit dem Kulturförderpreis des Main-Kinzig-Kreises)
Cristina Jacob (Diplom-Tänzerin - Ausbildung an der Musikhochschule Köln)

Schulräume:
Volkshochschule Kahl (Vhs-Haus), Hauptstraße 91 und


Kontakt:
Telefon 069 5 97 17 64
Internet: www.kinderundjugendtanz.de

Tänzerische Früherziehung für Kinder ab 4 Jahren Gruppen für jedes Alter in allen Stufen

Klassisches Ballett
Jazztanz
Show- und Musical-Tänze
Charakter- und Folkloretanz
Zeitgenössisch
Ganzkörper-Training

Die Neuaufnahme in allen Klassen ist während des ganzen Jahres möglich. Willkommen ist dabei jeder, der Spaß am Tanzen hat. Jährliche Workshops und Training mit nationalen und internationalen Gastdozenten und Solotänzern runden das umfangreiche Angebot ab.

Der Unterricht findet an 3 Nachmittagen in der Woche im Spiegelsaal der Volkshochschule Kahl statt.


Druckbare Version